Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


ausbildung_zum_facharbeiter_gerber

Ausbildung zum Facharbeiter Gerber

Bundesfachklassen Gerber in Reutlingen

Reutlingen - die innovative und fachkompetente Gerberstadt mit Leitfunktion in der Bundesrepublik Deutschland zur Ausbildung von Facharbeiter im Beruf des Gerbers.

Facharbeiter Gerber

Gerber - Gerbergesellen - Gerberlehrlinge - Gerberazubis

Die traditionsreichen Berufe Gerber und Pelzveredler werden im Rahmen der dualen Ausbildung praktisch in Handwerksbetrieben oder Industriebetrieben durchgeführt. Die theoretische und fachtheoretische Ausbildung erfolgt in der Bundesrepublik Deutschland zentral in den Bundesfachklassen Gerber in der Gerberstadt Reutlingen. Ebenso kommen zusätzlich noch Gerber - Auszubildende aus Österreich und den Niederlanden nach Reutlingen. Entsprechende Abkommen mit den Handwerkskammern oder Industrie- und Handelskammern ermöglichen die länderübergreifende theoretische Fachausbildung im Gerbergewerbe. Willkommen sind daher alle europäische Mitgliedsstaaten, bzw. Länder mit generellen Ausbildungsbedarf im Gerberhandwerk, bzw. im Gerbergewerbe.

Kerschensteinerschule Reutlingen

Blockschüler in Reutlingen

Die Beschulung der Bundesfachklassen Gerber erfolgt seit Mitte der 70er Jahre durch die Kerschensteinerschule Reutlingen, die als einzige Ausbildungsstätte in der Bundesrepublik Deutschland über entsprechende Berufsschullehrer mit Fachkompetenz verfügt und auf die für Gerber spezielle und notwendige Infrastruktur (Gerbereibetrieb, Rohhäute, Halbfertigprodukte, Leder & Pelz, Lederherstellungsmaschinen, Gerberei-, Färberei- und Zurichtpraktika) zugreifen kann.

Gerbereispezische fachpraktische Ausbildung

Gerberei-, Färberei- und Zurichtungspraktika

Insbesondere durch das Kompetenzzentrum Leder Reutlingen kann die Kerschensteinerschule Reutlingen sowohl die fachtheoretische Ausbildung, als auch durch Praktika verknüpfte fachpraktische Ausbildung -im Rahmen der Modulpläne der 1. Grundstufe und der 1. und 2. Fachstufe- innerhalb der 3 Berufsausbildungsjahre einzigartig praxisnah durchführen.

Die Gerberei-, Färberei- und Zurichtungspraktika sind fachlich kompetent optimal auf den Stoffplan abgestimmt und werden in speziell eingerichteten Praktikumsräumen mit typischen Gerbereimaschinen und Gerbereiwerkzeugen durchgeführt.

Kompetenzzentrum Leder Reutlingen

Lederhersteller, Lederhändler, Lederverarbeiter im Industriepark Leder

Im Kompetenzzentrum Leder befinden sich zusätzlich innovative Lederhersteller, Lederverarbeiter und Lederhändler, die im Rahmen der synergistischen Nutzung im Industriepark Leder (Kompetenzzentrum Leder Reutlingen) ein enormes zusätzliches Potenzial an Praxisnähe bieten können und damit ideale Voraussetzungen für eine praxisnahe, moderne und stets aktuelle fachtheoretische und fachpraktische Ausbildung darstellen.

← Shed Halle Kompetenzzentrum Leder
Wasserwerkstatt und Praktikumsbereich →

Wichtige Kenndaten:

Ausbildungsberuf: Gerber / Gerberin
Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Verkürzungsmöglichkeit: Ja - vorgezogene Prüfung (Winterprüfung)
Berufsschulunterricht: Ja - Blockweise ca. 2 x 6-8 Wochen / Jahr in Reutlingen
Berufsschule: Ausschließlich Kerschensteinerschule Reutlingen
Anmeldeformular via Download erreichbar?Kerschensteinerschule Reutlingen
Ausbildungsbetriebe BRDAusbildungsbetriebe Deutschland,Österreich und Niederlande
ausbildung_zum_facharbeiter_gerber.txt · Zuletzt geändert: 2012/05/05 16:02 von admin